Akquisitionsstrategie auf Messen – Wie erreiche ich neue Kundengruppen?

 Bildquellenangabe: RainerSturm  / pixelio.de


Bildquellenangabe: RainerSturm / pixelio.de

Ob sich der Auftritt auf einer Messe für Sie lohnt, hängt davon ab, ob es Ihnen an diesem Tag gelingt, neue Kontakte zu knüpfen, die sich bezahlt machen. Daher ist es wichtig, dass die richtigen Leute an Ihrem Messestand stehen bleiben und sich bei Ihnen kompetent und informativ beraten fühlen. Für dieses Ziel ist die Beratung durch versierte Mitarbeiter essentiell, allerdings wird das Gefühl potentieller Kunden durch weitere Faktoren geleitet, wie beispielsweise die strategische Ausrichtung des Messestandes.

Wiedererkennung und Wirkung auf den Kunden

Wichtig ist, dass Ihre Kunden bzw. Ihre potenziellen Kunden schon von weitem erkennen, um welches Unternehmen es sich handelt. Daher sollten das Unternehmenslogo und ggf. auch der Unternehmensname für die Messebesucher auch zu erkennen sein, ohne dass sie unmittelbar vor dem Messestand stehen. Des Weiteren sollten Sie prüfen, wie Ihr fertig gestalteter Stand sowohl von der Ferne als auch von der Nähe wirkt.

Lohnt es sich hier anzuhalten?

Aufgrund der Masse an Unternehmen, die auf der Messe vertreten sind, wird sich der Messebesucher nicht an jedem Messestand aufhalten können, da dafür schlichtweg die Zeit nicht ausreicht. Daher wägt er beim Vorbeigehen ab, ob der Aufenthalt an Ihrem Stand sich für ihn lohnen könnte. Er muss also erkennen, was Sie ihm zu bieten haben und ob es sich aus seiner Sicht für ihn lohnt, bei Ihnen anzuhalten. Werden hier seine Fragen beantwortet? Oder gar neue Inspirationen vermittelt? Kann er durch Sie einen Nutzen generieren?

Verweilzeit des Kunden begünstigen

Schon bei der Gestaltung des Messestandes sollten Sie darauf achten, dass Besucher sich wohl bei Ihnen fühlen. Denn wohl kaum jemand wird sich näher mit Ihrem Angebot näher beschäftigen, wenn er sich dabei nicht wohlfühlt. Achten Sie daher darauf, welche Stimmung bzw. Gemütlichkeit Ihr Messestand ausstrahlt. Dies hängt unter anderem von Beleuchtung, Bodenbelag und Anordnung des Informationsmaterials bzw. der Produkte ab.

Sorgen Sie für bleibende positive Erinnerungen

Erst wenn es Ihnen gelungen ist, dass Ihre Besucher sich auch nach der Messe noch an Sie erinnern und bei Ihnen einkaufen, haben Sie Ihr Ziel erreicht. Daher kann es sinnvoll sein, neben den hier aufgeführten Empfehlungen mit besonderen Events auf sich aufmerksam zu machen. Auf jeden Fall sollten Sie nicht auf Give-Aways verzichten, deren Qualität und Menge von Ihrer Zielgruppe abhängen.

 

Informationsquelle:

Hier finden Sie die neusten Statistiken und Hintergrundinformationen, die Ihren Messeauftritt abrunden werden:

http://www.messestand.de/downloads/statistiken/messetrends-2013/

Eine Ausstellung der für Ihre Branche relevanten Messen ist hier zu finden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (6 votes cast)
Akquisitionsstrategie auf Messen - Wie erreiche ich neue Kundengruppen? , 4.7 out of 5 based on 6 ratings
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.